Projekt "Der Weg der Freiheit"

Königsteins Rolle in der Demokratiegeschichte Deutschlands bringt eine ganze Reihe besonderer Erinnerungsorte mit sich, die sich auf die Zeitabschnitte der französischen Revolution (Festungsruine Königstein, Hauptstraße Königstein, Militärschanze Falkenstein, "Marsch der ersten Demokraten"), der Besatzungszeit nach dem Ersten Weltkrieg (Kasernen, Schießplatz, Denkmal "Wir sind frei" im Woogtal) und der Zeit nach dem Zweiten Weltkrieg ("Victory Guest House" und Umfeld, "Haus der Länder", "Haus der Begegnung" und Umfeld) beziehen.

Ein "Weg der Freiheit", angelegt als "Erkenntnistour" ist die logische Konsequenz aus der topographischen Lage der Objekte.