Dokumentationsstätten

Die Dokumentationsstätten, bewußt im Plural, können in Königstein das Areal der Festung, ein Ort im Zentrum der Stadt und eine progessive Nutzung des "Hauses der Begegnung" in Königstein sein.

Vorschläge zur konkreten Gestaltung liegen vereinsintern vor.
Der Ort im Zentrum der Stadt ist vorläufig gefunden: Das "Schaufenster in die Geschichte" (Hauptstraße 37).

Der historische Hintergrund im Kontext des Jahres 1793 führt aber auch weiter in die Region hinein und umfasst im Prinzip Gestaltungs- und Erinnerungsmöglichkeiten für etliche kleine Gemeinden in Rheinhessen und den "Rossmarkt" in Frankfurt.