Kuratorium

Das Kuratorium für das Projekt "Festung Königstein - Ort europäischer Demokratiegeschichte" ist mit engagierten Bürgern und Experten aus den Bereichen Geschichte, Politik und Denkmalpflege besetzt.

Die Aufgabe des Kuratoriums besteht vor allem in der kritischen Begleitung der Projekte durch mehrere Zusammenkünfte pro Jahr, die ausführliche Diskussion und Beratung anstehender Maßnahmen und Entscheidungen sowie die Kommunikation des Vorhabens gegenüber Institutionen und Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens.

Mitglieder des Kuratoriums, Stand Juni 2017:


Birgit Becker
Dr. Jürgen Bokr
Prof. Dr. Andreas Fahrmeir
Knut Günther
Frauke Heckmann
Christoph Klein
Rudolf Krönke
Martin Neubeck
Janis Oberndörfer
Dr. Bärbel von Römer-Seel
Bettina Schuster-Kunovits
Dr. Kai-Michael Sprenger