Ziele

Sie sind hier:  >>> Projekt "Festung"  >>> Ziele 

Das Projekt verfolgt mehrere, sich ergänzende Ziele:

Primäre Ziele:

Ziel 1:
Politisches Anliegen - Ideelles Ziel
Schaffung einer Dokumentationsstätte bzw. eines Erlebnisortes zu einem konkreten Beginn der Geschichte der deutschen bzw. europäischen Demokratie - Stärkung des nationalen wie europäischen Bewußtseins um die europäischen Grundwerte.

Ziel 2:
Bekanntmachung Königsteins bzw. Burg und Festung Königstein als nationaler bzw. europäischer Ort / Dokumentationsstätte / Gedenkstätte europäischer Grundwerte = Schaffung eines weiteren gesellschaftspolitischen Images für die Stadt Königstein durch eine sicht- und erlebbare Gestaltung.

Ziel 3:
Positionierung Königsteins als aktiver "Ort europäischer Demokratie / Demokratiebildung" durch Veranstaltungen, Bildungsangebote, Ausstellungen.


Sekundäre Ziele:

Ziel 1:
Schaffung eines auch touristisch nutzbaren Zusatzthemas, das die Besucherzahlen in Königsteins Innenstadt und auf Burg und Festung spürbar erhöht. Dabei gibt das Thema die Zielgruppen des Publikums im wesentlichen vor.

Ziel 2:
Vitalisierung, nicht Musealisierung von Burg und Festung Königstein.
Diese Vitalisierung soll die bisherigen Nutzungsformen von Burg und Festung ergänzen, sie aber nicht behindern.

Ziel 3:
Mit einer geschickten Ausgestaltung der "Ortes europäischer Demokratiegeschichte" kann sich eine pragmatische Verknüpfung zwischen den kommerziellen Anliegen des "Hauses der Begegnung" und den Möglichkeiten auf Burg und Festung ergeben.