Zusammenarbeit

Zusammenarbeit:


Die praktische Umsetzung der Arbeiten an der Erinnerungsstätte "Festung Königstein - Ort europäischer Demokratiegeschichte" wird z.Z. geleistet von ...

... MitarbeiterInnen der Vereins Terra Incognita e.V.:
Christoph Schlott M.A., Historiker und Publizist;
Andrea Schmitt, Fotografin;
Frauke Heckmann, Redakteurin;

... MitarbeiterIn des Instituts für geschichtliche Landeskunde an der Universität Mainz:
N.N.

... MitarbeiterInnen der Hochschule RheinMain (Dozenten, StudentInnen) des Bereichs Architektur und Bauingenieurwesen (Labor für Bauforschung), stellvertretend benannt Dozentin Prof.Dr. Corinna Rohn, Dozent Jens Jost (Vermessung der Festungsruine Königstein) im Rahmen eines mehrere Semesters umfassenden Projektes.

Praktische Unterstützung erhält das Projekt vor Ort insbesondere von:
Rudolf Krönke, Stadthistoriker und Vorsitzender des Vereins für Heimatkunde e.V. Königstein.


--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Kurzbiographien:

Christoph Schlott M.A.
Studium der Geschichtswissenschaften an der Goethe-Universität Frankfurt mit den Schwerpunkten Vor- und Frühgeschichte, Mittlere und Neuere Geschichte und Klassische Archäologie; selbständig seit 1986, Leitung des Vereins Terra Incognita e.V. seit 1989, Gründung des Büro "chronicon" und des "chronicon-verlages" 2013 (www.chronicon-deutschland.de; www.chronicon-verlag.de: Kreationen und Geschäftsführung).
In Königstein aktiv zwischen 1976 und 1989 (Vorträge, Führungen, Publikationen "Das Stadtmuseum Königstein informiert", "Archäologie um Königstein", "Moneta Nova", Freilegungen Burg Falkenstein, Teileinrichtung und -inventarisierung des Stadtmuseums) und seit 2014 (Sinfonie-Konzerte im HdB, Veranstaltungsreihen "Königsteiner Soireen" und "königstein-demokratie"), Leitung des Projektes "Festung Königstein, Ort europäischer Demokratiegeschichte").
Im Rhein-Main-Gebiet und in Deutschland seit 1987 zahlreiche Projektaufträge und Beratungsleistungen für Kommunen/Zweckverbände (darunter Frankfurt, Wetzlar, Alsfeld, Darmstadt, Limburg, Lahnpark u.a.), öffentliche Einrichtungen und Museen (darunter Historisches Museum Frankfurt, Stiftung Weimarer Klassik, Hessisches Ministerium für Wissenschaft und Kunst, Hessischer Landtag etc.), Unternehmen (darunter Commerzbank Deutschland, Helvetia, Bethmann-Bank, Hessische Landesbank, Burson-Marsteller, Young&Rubicam, Union Investment etc.) und Organisationen (darunter "Die Grünen" Hessen, Bundesverband der Zeitungsverleger, Frankfurt Projekte GmbH, Societätsverlag Frankfurt, Verlag Journal Frankfurt etc.) - siehe "Entwicklung Terra Incognita e.V." (www.terra-incognita-verein.de).
Autor und/oder Redakteur und/oder Gestalter zahlreicher Broschüren und Sachbücher ("150 Jahre Paulskirche", "250 Jahre Goethe", "1.200 Jahre Frankfurt", "Grube Messel ...", "Taunus-Illustrierte", "Deutschland um 1900", "Mit Canaletto durch Venedig", "Das Holophuscon", "Von Papageien und Beuteltieren", "Leonhard Euler: Atlas Geographicus", "John Gould, Vögel Europas" etc., s. www.chronicon-verlag.de, s. www.terra-incognita-verein.de).
Organisation und Moderation regionaler Kultur-Events, darunter ca. 250 Sinfonie-Konzerte mit eigenen Festivalreihen ("Konzerte in der Deutschen Bibliothek", "Revolutionskonzerte Frankfurt", "Goethe-Konzerte", "Gutenberg-Konzerte", "Limburger Orchesterfestival", "Landestreffen hessischer Hochschul-Sinfonieorchester" ...).
Seit 2016 Gestalter, Herausgeber und Autor der hier aufgeführten Publikationen zum Projekt "Festung Königstein ...".
Vorsitzender von Terra Incognita e.V.