Projekt "Haus der Länder"

Ein zweites Mal rückte Königstein in den Fokus der Demokratiegeschichte Deutschlands:

Das "Haus der Länder" in der Königsteiner "Villa Rothschild" gilt neben dem Verfassungskonvent auf Herrenchimesse als die "Wiege der Bundesrepublik Deutschland".

Die Villa Rothschild als "Haus der Länder" ist im öffentlichen Bewußtsein nicht verankert.
Angesichts des bevorstehenden Jubiläums "70 Jahre Bundesrepublik Deutschland 1949 - 2019" haben wir mit der Recherche von Primärdokumenten begonnen und stellen eine Geschichte des "Hauses der Länder" zusammen.

Konkrete Ziele dieses Vorhabens sind noch nicht definiert.
Zur Zeit wird an einer historischen Dokumentation zum "Haus der Länder" gearbeitet.